Aktuelles

Regionaler Fachtag in Heidelberg

li Hugette Morin-Hauser, 2. Bundesvorsitzende

Sieben Lesementoren aus unserem Verein waren am 25.09.19 zu dem vom MENTOR Bundesverband in Heidelberg ausgerichteten Fachtag "Comics für Kinder" an den Neckar gereist.

Dr. Felix Giesa forscht an der Goethe-Universität Frankfurt und betreut dort das größte deutsche Comicarchiv. Er gewährte anhand von Beispielen Einblicke in die Erzähltechnik dieses Bild und Text kombinierenden Genres. Im Vordergrund stand der Praxisbezug: wie werden Comics gelesen und verstanden und wie lassen sie sich in der Leseförderung produktiv verwenden.

In einer offenen Diskussion ging es auch um die Konsequenzen aus der IGLU-Studie. Dabei kam mehrfach die unschätzbare Rolle der Grundschulen zur Sprache. Doch deren Arbeit ist, zumal in Zeiten der neue Aufgaben und Kompetenzen erfordernden Inklusion, immer noch weit davon entfernt, angemessen honoriert zu werden. Auch auf die Notwendigkeit einer lesefördernden Vorschulbegleitung der Kinder wurde nachdrücklich hingewiesen. Und natürlich hatten die anwesenden Lesementoren sowie die an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit Interessierten Gelegenheit, sich auszutauschen. (U.B.)